Zuckerarten

Zuckerarten

In den unten aufgeführten Tabellen sind sowohl die erlaubten als auch unerlaubten Zuckerarten bzw. Inhaltsstoffe bei einer Fructoseintoleranz aufgeführt.

Erlaubte Zuckerarten bei einer Fructoseintoleranz

NameWeitere Bez.Zusatzinfo
GlukoseTraubenzucker, Dextrose
ReissirupGut bekömmliches Süssungsmittel
Fructosefreier GlucosesirupGut bekömmliches Süssungsmittel
Maltodextrose
Maltodextrin
SteviaPflanzliche Alternative zu Zucker
Erythrit, ErythritolÜbermäßiger Verzehr vermeiden
Dinkelsirup
Xylit, XylitolBirnenzucker, E967Übermäßiger Verzehr vermeiden
MaltoseMalzzucker

Normaler Haushaltszucker ist zur Hälfte aus Glucose und zur Hälfte aus Fructose zusammengesetzt. In der Literatur ist zum Einen angegeben, dass dieser in normalen Mengen aufgrund der Anwesenheit von Glucose (Verbessert die Aufnahme von Fructose) verträglich sei. Andererseits berichten viele Betroffene, dass auch Haushaltszucker Probleme bedeutet. Letzteres deckt sich auch mit unseren Erfahrungen. Aufgrund dessen verzichten wir in allen unseren Produkten auf zugesetzten Haushaltszucker.

 

Unerlaubte Zuckerarten/Inhaltsstoffe bei einer Fructoseintoleranz

 

NameWeitere Bez.ZusatzinfosVorkommen
FruktoseObst, Gemüse
Inulin
Oligofructose
ZuckerculörE150Limonaden
Sorbit, SorbitolE 420Streng zu meiden. Blockiert Fructose-TransporterKaugummis, Zahnpasta
High Fructose-Glucose-SirupFertigprodukte (hpts. aus USA)
Fructose-Glucose-SirupFruktoseanteil >50%
Glucose-Fructose-SirupFruktoseanteil <50%
ZuckerrübensirupVollkornbrot
GlukosesirupZ.T. mit hohem Fruktoseanteil
Honig
IsomaltE 953
LaktitE 966
Maltit, MaltitolE 965
Mannit, MannitolE421
Oligosaccharide
Polysaccharide
Invertzuckersirup

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen